ARD tagesthemen – Boris Nemzow: Angela Merkel war Dissidentin in der DDR! – und andere Lügen

„Sag mir wer deine Freunde sind und ich sage dir wer du bist“, dieser Satz beschreibt schon wer/was die deutschen öffentlich-rechtlichen Medien (für die nicht deutschen Betrachter) sind und auch wer dieser oppositionelle Nemzow (für die deutschen Betrachter) ist…
Natürlich ist es Scheiße wenn ein Mensch getötet wird, was aber genauso Scheiße ist, ist ein mediales Ausschlachten solcher Ereignisse.
Was mich persönlich aber am meisten stört, ist die Tatsache, dass alle diese „moralische“ Krüppel von Journalisten und Politiker nicht 02.Mai 2014 und auch nicht später keinen einzigen Ton über die Ermordung von min. 48 friedlich demonstrierenden Oppositionellen in Odessa verloren haben. Es gab keine offizielle Forderung von unserem Außenminister Hr. Frank-Walter Steinmeier an die Kiewer Führer dieses Odessa Massaker aufzuklären und die Schuldigen zu bestrafen.
Manch einer würde sich gleich fragen: Genau! Warum eigentlich nicht? Ganz einfach: es geht nicht um einen Mitgefühl, sondern um Vorwand die anderen zu beschuldigen. In diesem Fall ist natürlich wieder Putin schuld…
Wie armselig doch diese Menschlein sind.

Die Propagandaschau

ard_logoDass die politische Propaganda und Desinformation der ARD jegliche Schamgrenze überwunden hat, wissen wir nicht erst, seit dort Arseni Jazenjuk unwidersprochen neonazistischen Geschichtsrevisionismus verbreiten durfte. Tagtäglich servieren dort Berufslügner ein Zerrbild der Realität, das den einen Sinn hat, die Bevölkerung politisch auf transatlantische Linie zu trimmen.

Ähnlich irre, wie Jazenjuks gezielt verkrüppelte These vom sowjetischen Anmarsch auf Deutschland im Zweiten Weltkrieg, ist jetzt eine neue unwidersprochene Geschichtsklitterung, die uns die ARD im Rahmen ihrer publizistischen Ausschlachtung des Nemzow-Mordes am Samstag Abend präsentierte. Anstatt objektiv und umfassend die bekannten und bestätigten Fakten und Umstände zum Mord darzulegen, betreiben die tagesthemen – wie die tagesschau zuvor – politische Agitation, als wäre diese von der russischen Opposition persönlich in Auftrag gegeben und bezahlt worden und nicht von den Bürgern Deutschlands. Selbstverständlich kommen nur oppositionell eingestellte Bürger zu Wort.

Ursprünglichen Post anzeigen 557 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: