RUSSIA INSIDER: Die Entlarvung der übelsten deutschen Medienlügner – Teil 2 Richard Herzinger

Ja, es gibt sie noch, die echten altdeutschen Nazis! Darf ich vorstellen: Richard Herzinger

Original von Mihajlo Doknić via Russia Insider:
http://russia-insider.com/en/exposing-worst-german-media-liars-part-2-richard-herzinger/ri8418

Die Propagandaschau

Russia Insider ist ein junges, crowdfinanziertes News-Portal, das sich zum Ziel gesetzt hat, die systematischen Lügen und Desinformation der anglo-amerikanisch-dominierten Presse aufzudecken und ein informelles Gegengewicht zu setzen.

CharlesBausman_RI240Es wurde 2014 von in Russland lebenden und ursprünglich aus dem Westen stammenden Auswanderern gegründet, die genug hatten vom Russland-Bashing der westlichen Medien. Gründer Charles Bausman erläutert im RT-Interview die Motivation und Zielsetzung.

In einem zweiten Teil einer Serie über „die übelsten deutschen Medienlügner“, beschäftigt sich Autor Mihajlo Doknic mit dem SPRINGER-Hetzer Richard Herzinger.

Die Aufdeckung der übelsten deutschen Medienlügner – Teil 2:
Richard Herzinger

Original von Mihajlo Doknic(in einer Übersetzung von FritztheCat)

Geschichtsfälschung, Manipulationen und Lügen gehören zum Werkzeug dieses berufsmäßigen Russland-Hassers und Kriegshetzers, der noch immer im letzten Jahrhundert lebt
von Mihajlo Doknic, 01.07.2015

Springer_Herzinger364
“Die Freie Welt zu verteidigen, bleibt eine hochaktuelle Aufgabe – auch wenn dieser stolze Begriff nach dem Ende des Kalten Kriegs aus der Mode…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.890 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: